Seminar: "Souverän auftreten und sprechen"

Eine klare und selbstbewusste Körpersprache erleichtert die Kommunikation. Ob ich mich vorstelle oder auch vortrage: Es zählt, wie stimmig das Bild ist, das ich abgebe. So kann es sein, dass leichte Unsicherheiten sich direkt in Körpersprache und Stimme bemerkbar machen. Das irritiert nicht nur Sie selbst, sondern auch das Gegenüber. In diesem praktischen Workshop geht es um Ihre konkrete Kommunikationssituation. Übermäßige Spannungen werden bewusst gemacht und können gelöst werden. Sie lernen, eine souveräne und natürliche Haltung trotz Aufregung einzunehmen, Pausen zu nutzen und mit einem guten Gefühl zu sprechen und aufzutreten.

 

Sie finden Antworten auf folgende Fragen:

 

  • Wie kann ich mit neuem Körperbewusstsein überzeugend auftreten?

  • Wie kann ich Aufregung im Gespräch umlenken und ruhiger werden?

  • Was hilft mir mit klarer Stimme authentisch zu sprechen?

 

Inhalte:

 

  • Lebendige praktische Einführung in die Alexandertechnik

  • Ausbalanciertes Sitzen und  Stehen

  • Stimmklang & Auftritt verbessern anhand praktischer Situationen der Teilnehmer

  • Übungsmaterial zum Vertiefen (Entspannungstechniken vor und während der Situation)

 

Format:

 

Teilnehmeranzahl: 4-6

Dauer: 1-2 Tage

Workshop: Wechsel  aus Gruppenarbeit + Einzelarbeit

Die Einzelarbeit dient dazu individuelle Gewohnheiten beim Stimm- und Körpergebrauch genauer unter die Lupe zu nehmen.

Ort: Vor Ort in Ihrer Firma oder in meinem Studio in Berlin Prenzlauer Berg.

 

Bei Fragen oder speziellen Wünschen sprechen Sie mich an. Ich erstelle gern ein individuelles Angebot: 030 440 411 59.

 

Nach dem Workshop ist es möglich mit regelmäßiger Einzelarbeit oder in Kleingruppe das Thema zu vertiefen.

 

Teilnehmerstimmen:

 

„Ich bin fasziniert, wie viel Stimme ich auf einmal habe! ... und wie viel Energie freiwerden kann, wenn ich meiner Stimme Raum gebe! Das fühlt sich gut an - es hat etwas Befreiendes. Dankeschön!“ Sabine L. , Geschäftsführungssekretärin

 

 „Ich habe gemerkt, dass es mir leichter fällt, auf mein Gegenüber einzugehen, wenn die Körperhaltung besser ausbalanciert ist. D.h. wenn ich bewusst bessere Bedingungen für meinen eigenen Raum schaffe, komme ich in sichereren Kontakt mit dem Gegenüber!  Bei der Vermittlung der Inhalte habe ich mich sehr wertgeschätzt und angenommen gefühlt“ Angela M., Angestellte

 

„Danke für die entspannte und souveräne Seminarführung. Mich hat erstaunt, wie rücksichtsvoll wir aufeinander zugegangen sind, als wir uns mit neuem Bewusstsein bewegt haben. Interessant auch, wie kleine Pausen beim Sprechen, Ruhe und Struktur ins Gespräch gebracht haben.Elke H. Projektmanagerin

 

„Es gefiel mir, die Bewerbungssituation einmal etwas weiter gefasst zu betrachten und hierfür wertvolle Tipps und Anregungen zu bekommen. Interessant auch die bewusste Begrüßung.“  Rebecca B., Bewerberin

© 2018 by Meike Strohbach